TransportController: Führungskräfte - ERFA Spedition

Führungskräfte kommen meistens zu Ihrer Position aufgrund von außergewöhnlichen Leistungen in ihrem Fach oder durch Einstieg in den familiären Betrieb. Was man brauchte, um aufzusteigen, macht einen aber noch nicht zur Führungskraft. Als Führungskraft gilt es, nicht sich selbst sondern andere zu Höchstleistungen zu treiben.

Management ist ein Beruf ohne Ausbildung. Führung wird daher meist wird durch Versuch und Irrtum gelernt. Das ist ein sehr langer und manchmal schmerzhafter Prozess. Oft hilft es, sich dabei mit anderen Personen in gleicher Situation darüber auszutauschen.

Wir möchten mit dieser ERFA Jungunternehmern und Führungskräfte des mittleren Managements (wie z.B. Speditionsleiter, kaufm. Leiter, Verkaufsleiter) aus Speditionen eine Plattform bieten für den Erfahrungsaustausch

Zielgruppe: Führungskräfte in Speditionen

Teilnehmerbeitrag: 450,- € pro Teilnehmer pro Treffen

Das ist Ihr Nutzen:

  • check
    Wirksamkeit: Verständnis für die Rolle als Führungskraft
  • check
    Entscheidende Themen: Strategie und Controlling für Speditionen
  • check
    Aktuelles: Wichtige Themen aus Spedition, Transport und Logistik
  • check
    Expertenwissen: Fachvorträge von Experten
  • check
    Der nächste Karriereschritt: Persönliche Weiterentwicklung
  • check
    Lessons Learned in der alltäglichen Arbeit als Führungskraft in der Spedition
  • check
    Neu: Erfahrungen, Einsichten, Kontakte
  • check
    Intensive Diskussionen

Einige Teilnehmerstim​men:

Die Entscheidung zur Teilnahme an der Führungskräfte ERFA von TransportController war eine sehr wegweisende Entscheidung.
Die regelmäßigen Treffen bieten eine hervorragende Möglichkeit, praxistaugliche Erfahrungen im speditionellen Bereich auszutauschen, neue Einsichten zu generieren und Neues zu lernen. Ein weiterer sehr wichtiger Bestandteil ist daneben die Möglichkeit sich mit anderen Unternehmen zu vernetzen. In der heutigen Zeit aus meiner Sicht ein unschätzbarer Vorteil.
Die ERFA lohnt sich für jede Führungskraft aus Spedition oder Transportunternehmen. Sie ist top und absolut gut investierte Zeit.

Dennis Braun

OCS Spedition, Stuhr

Die Zusammentreffen sind super. Der Austausch von uns allen ist immer auf Augenhöhe, was mir sehr gut gefällt.

Thomas Fronske

TLP GmbH Transport&Logistik Peiffer

Die Führungskräfte - ERFA ist zwei Mal im Jahr eine tolle Gelegenheit, um sich mit anderen Kollegen aus leitenden Positionen über aktuelle Angelegenheiten auszutauschen. Man merkt schnell, dass man mit einigen Problemstellungen nicht alleine ist und sieht nach einem Treffen vieles aus einem anderen Blickwinkel.

Jan Martin Sturm

Paul Lixfeld Spedition, Lüdenscheid

Der Erfahrungsaustausch und die vielfältig angebotenen Lösungsvorschläge der Kollegen haben einen hohen Stellenwert.

Stefan Flatters

Meyer Logistics GmbH, Willich


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Ihre Fragen beantworten können:



 Schreiben Sie uns eine WhatsApp-Nachricht:

+49 / 176 / 51 65 76 68


Oder vereinbaren Sie einfach einen Wunschtermin mit uns indem Sie auf den Button klicken. Wir rufen Sie dann gerne zu Ihrer gewünschten Zeit an:

Veranstaltungsdaten:

Ort: Bäder Park Hotel, Fulda

Zeit: 2 x jährlich für 1 Tag

(die Termine werden gemeinsam vereinbart. Meistens finden diese im Frühsommer sowie im Spätherbst statt)


TransportController

TransportController® ist DER praxiserfahrene Transport-Spezialist. Warum Spezialist? Weil das Beratungsunternehmen nicht vieles ein bißchen kann, sondern durch Konzentration zum Profi im Bereich Strategie und Controlling für Spediteure geworden ist. Eine Kombination, die kein anderes Beratungsunternehmen in Deutschland in dieser Form bieten kann.


"Wir wollen vielbeschäftigten, mittelständischen Spediteuren mit cleveren Ideen helfen, ihr Unternehmen wirksam auszurichten sowie Systeme einzurichten und damit mehr Wettbewerbsstärke aufzubauen"sagt Unternehmensgründer und Geschäftsführer Roland Stelz.


TransportController® hat seinen Sitz in Münzenberg, Hessen.